Projektgruppe frühkindliche Bildung

 

BERiD hat für die Entwicklung vorschulischer Angebote für Kinder beruflich Reisender eine Projektgruppe eingesetzt. Die Gruppe hat ihre Arbeit am 29.9.2017 aufgenommen. Die Koordination und Leitung der Gruppe liegt bei Ministerialrätin i. R. Birgid Oertel. Die Arbeit der Gruppe umfasst die Entwicklung eines Konzepts für den gesamten Bereich der Bundesrepublik Deutschland. Dazu kooperiert sie mit Kirchen, Wohlfahrtsverbänden, Organisationen, Städten, Gemeinden und den zuständigen Ministerien der Länder.

Folgende Personen bzw. Organisationen sind Mitglieder der Projektgruppe:

Prof’in Eva Briedigkeit Wissenschaftliches Zentrum Frühpädagogik der Fachhochschule Südwestfalen, Soest

Volker Igstadt, Verwaltungsgerichtspräsident a. D., Kaufungen; Beirat BERiD

Pfr. Torsten Heinrich bzw. Pfr’in Beutler-Lotz, Ev. Circus- und Schaustellerseelsorge, Witzenhausen

MR’in i.R. Birgid Oertel, Hattersheim, Wiesbaden, Leitung der Projektgruppe

Albert Ritter, Präsident Deutscher Schaustellerbund, Berlin

Gesamtschulrektorin Annette Schwer, Schule für Circuskinder NRW, Hilden

Gesamtschuldirektorin i.R. Helga Sinner, Schule im Circus e.V., Vizepräsidentin BERiD

 

Kontakt: Birgid Oertel, Tel.: 06190-917046; eMail: bioert@t-online.de